Wir suchen EUCH!!

Seitenaufruf heute

 
 
 
 

Saison 2020 – 2021

 

In der letzten Saison 2019 - 2020 gab es sehr viele Trainingsausfälle, bedingt durch Covid 19  Einschränkungen.  Nur bis 11.03.2020 wurde in der Sporthalle regelmäßig trainiert. Danach wurde das Training bis 10.06.2020 unterbrochen. Zum Leidwesen der Kinder und des Trainers, war die Saison sehr kurz. Das Zusammenfinden der Kinder untereinander und die Trainingsabläufe haben darunter gelitten. Vieles musste neu erklärt werden. Der Spaß am Spielen haben die Kinder nicht verloren – im Gegenteil, sie sind voll motiviert und mit ganz viel Lust und unendlichem Spaß mit dem Ball zu arbeiten, dabei.

 

Das Team haben zum Saisonende 2019-2020 8 Kinder verlassen. Hinzugekommen sind inzwischen 9 Kinder.

Zur Zeit sind es 15 Kinder = 2 Mädchen, 13 Jungs - die sich jeden Dienstag auf der grünen Wiese (Sportplatz)  am Training erfreuen und viel Spaß haben. Ab Oktober – Wetterbedingt – findet der Training in der Sporthalle, jeweils dann am Mittwoch statt.

 

-Günter Z-

 

Saisonrückblick der G Jugend 2020/21

Saison - Abschluss - Training 2020 / 2021

 

Die Jungs und Mädchen der G - Junioren und der Trainer des Teams waren sehr traurig, dass es nur 12 Trainingseinheiten gegeben hatte. Die Kinder waren begeistert, als sie das erste Mal zum Training kommen konnten. Sie erschienen fast vollständig und die Freude war groß als sie sich wieder auf der grünen Wiese an 21.April gemeinsam betätigen konnten. Sie fanden sehr schnell zueinander und versuchten das erlernte von eins abzurufen. Das war nicht einfach. Vieles musste neu erlernt werden. Aber die Jungs sind wissbegierig und lernfähig sodass sie mit spaß und gute Laune die Trainingseinheiten genossen und voller Energie mitmachten.

17 Kinder, davon zwei Mädchen befanden sich in der Mannschaft. Am Saisonende verließen 4 Jungs die Mannschaft und wechselten zu der F -Jugend. Jungs... alles Gute und eine schöne , erfolgreiche Zeit wünscht euch euer Trainer.

Der Abschlusstraining ist immer etwas Besonderes. Denn hier gibts sehr viel Spaß und Spiel mit Beteiligung der Eltern. Ein paar gemeinsame Spiele und ein Fußballspiel, Kinder gegen die Eltern gehört dazu. Gegen die Eltern zu spielen  macht besonders viel Vergnügen. Natürlich haben die Kids gewonnen mit 4:3. Zum Schluss gab es für alle Kinder ein kleines Geschenk und als eine Überraschung eine Wasserschlacht mit Wasserspritzen, was einen riesen Gaudi gemacht hat.

Ich danke allen Kindern und ihren Eltern für die kurze, jedoch eine sehr schöne Zeit und die Hilfe, wenn es nötig war.

Trainer G. Zetzsch


Die kürzeste Fußball - Saison ist zu Ende

Die Saison 2020 /2021 war eine sehr kurze Saison. Es gab nur 12 Trainingseinheiten. Der erste Training begann am 21.04.2021. Die Krönung der Saison war ein Freundschaftspiel  gegen die G-Junioren Neustadt. Trotz der wenigen Trainingseinheiten spielten die Jungs sehr gut. Sie kämpften, feiteten und bildeten eine geschloßene Teamarbeit. Den kleinen Fußballern machte es sichtlich viel Spaß wieder regelmässig Fußball zu spielen. Das Spiel ging zwar 3:4 für Neustadt aus - also eine knappe Niederlage, aber ... sie belohnten sich mit einem Sieg bei 7 Meter Schießen gegen den Gegner. Es gab 14 Schützen bei den Neustädten. Da unsere Mannschaft jedoch nur mit 9 Spieler angetreten ist, durchten einige Jungs 2 mal schießen.Das Ergebnis fiel zu unseren Gunsten mit 9:6. Die Freude war riesig groß. Unser Tormann Fredrik war sehr bestrebt, soviele Bälle zu fangen, wie es nur ging. Und ... er war erfolgreich. Von den 11  direkt auf das Tor gerichteten Schüssen hat Fredrik 5 Tore gehalten. Eins Superleistung .


Saisonbeginn 2020 – 2021 war ein  Desaster

 

Corona – Zeiten haben viel Opfer mit sich gebracht. Besonders im sportlichem Bereich. Fußball spielen für die Kinder rückte in weite Ferne.

Nachdem die neue Saison 2020 / 2021 begonnen hatte, wurden immer mehr Einschränkungen vorgelegt und das Training sehr eingeschränkt. Nur wenige Trainingseinheiten konnten von Juli bis Oktober 2020 wahrgenommen werden. Da die Herbstsaison bei den G-Junioren in dieser Zeit vorwiegend in der Sporthalle stattfindet, war die Möglichkeit zu trainieren nun unmöglich geworden.

Erst am 21. April 2021 als die Saison fast zu Ende ging und das Training im Freien wieder möglich war, konnte das Training beginnen. Sehr schade für die Kinder, besonders die Gruppe der Kids die die G-Junioren verlassen mussten – altersbedingt –

Trotz dieser Tatsache haben die Kinder den Spaß am Fußball spielen nicht verloren. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Sie freuten sich die anderen Jungs wieder zu sehen, mit ihnen rumzutollen aber auch ernst gegeneinander zu spielen. Der Training findet nach wie vor jeden Mittwoch 16.30 Uhr

Aus persönlichen Gründen haben die Co-Trainer das Team G-Junioren verlassen. Training zu gestalten bedeutet: die Kinder zu betreuen, sie zu koordinieren, vielfältige Übungen einzubauen usw. Diese Aufgaben sind für einen Trainer – bei mitunter 12-14 Kindern im Alter von 4-6 Jahren ziemlich beschwerlich.

Deshalb habe ich mich sehr gefreut, dass die Jugendleiterin, MARLEN  SCHLESINGER, mir selbstlos und ohne Probleme zu Seite stand, mit mir den Training gestaltete, mich tatkräftig unterstützte.  MARLEN…gang, ganz, ganz lieben Dank dafür.

Ich würde mich freuen, in der Zukunft weiterhin das Rathewalder Mädchen, die 10  Wehlener, ein  Copitzer, und die zwei Lohmener  Spieler zu begrüßen und zu betreuen.

Aber ich würde mich auch freuen mehr Jungs und Mädels aus Lohmen (und Umgebung) zum Training begrüßen zu können. Also  habt Mut zu kommen.

 

 

 

Anbei Fotos vom Training

FSV 1923 Lohmen e.V. [-cartcount]