Wir suchen EUCH!!

Besucher heute

 
 
 
 
 
 
 
 

Herzlich Willkommen

beim FSV 1923 Lohmen e.V.

 

Liebe Sportfreunde, Fans und Mitglieder wir heißen euch herzlich Willkommen auf unserer Internetseite.
 

Hier erhaltet ihr alles Wissenswerte über den Verein sowie Ansetzungen und Spielergebnisse

unserer Mannschaften. Wir würden uns außerdem freuen, wenn ihr uns eine Nachricht im Gästebuch hinterlasst.

Viel Spaß wünscht Euch das Vorstandsteam des FSV 1923 Lohmen e.V.

 

 

News/Aktuelles

 

 

Spielbericht SpG Wehlen/Lohmen - Herren, 4. Spieltag, Kreisliga A

Heimspiel gegen SpG TSV Reinhardtsgrimma/ FSV Dippoldiswalde 2. 

24.10.2020, Anstoß 15:00 Uhr,

Endstand 7:0 (1:0),

Torschützen: C.J. Lüdecke 4x, Leimer, Weber, Oberländer/ -

 

An einem sehr schönen milden sonnigen Herbsttag feierte unsere Herrenmannschaft einen 7:0 Kantersieg gegen das aktuelle Schlusslicht der Kreisliga A, der SpG TSV Reinhardtsgrimma/ FSV Dippoldiswalde 2.

Unsere Gäste verstärkten sich dabei punktuell durch Kreisoberligaspieler des FSV Dippoldiswalde, da diese an diesem Wochenende Spielfrei hatten. Dies machte das Spiel vor allem in der ersten Halbzeit zu einer guten, stets fairen, engen Partie. Sten Lüdecke erzielte in der fünften Spielminute die frühe Führung per Kopf. Danach legten sich unsere Herren die Gäste förmlich zurecht, aber schafften es jedoch nicht vor der Halbzeitpause das wichtige 2:0 zu schießen. Somit ging es mit einer verdienten, dennoch vom Spielstand her gefährlichen 1:0 Führung zum Halbzeittee. 

In den zweiten 45 Minuten knüpfte unsere Herrenmannschaft endlich mal wieder an Leistungen aus den vergangenen beiden Spielzeiten an, diese war Balsam für die Seele der Fans, des Trainers und vor allem für das Team. Mit viel Spielwitz, Spielfreude und Engagement gelangen weitere sechs Treffer! Dabei traf Chris John Lüdecke 4x, und Justin Leimer, Kevin Weber und Maximilian Oberländer je einmal. Die Höhe von 7:0 war letztlich verdient. Wir wünschen unseren Gästen dennoch alles Gute. Unsere Herren richten nun den Blick schon aufs kommende Wochenende, dann gehts zum VFL Pirna-Copitz 3.


Tolle Arbeit bei den U6 Sportmäusen

 

Unsere U6 Sportmäuse wachsen immer weiter. Aktuell sind es über 40 sportbegeisterte Kinder. Um diese ordentlich zu betreuen konnten auch weitere Trainer gewonnen werden. 8 Trainerinnen kümmern sich nun (ab dem 2.11.) in zwei Gruppen um unsere Sportkinder.

Es gibt eine Gruppe mit Jahrgang 3-4 Jahre und eine mit Jahrgang 5-6 Jahre. Somit können alle Kinder altersgemäß spielen und gefördert werden.

Danke an unsere 8 Trainerinnen die sich in ihrer Freizeit für die Kinder engagieren.

 

…weitere Infos auf https://www.fsv1923lohmen.de/70.html

 

 


Geänderte Regelung für dieses Wochenende

 

Für dieses Wochenende sind Zuschauer für Sportveranstaltungen nochmal zugelassen.

 

https://kvfsoe.de/2020/10/23/neu-zuschauerregelung-am-wochenende/

 


Die E Jugend verlor   trotz einer guten Leistung ihr Heimspiel gegen Bahratal-Bergießhübel mit 3:6.

Torschützen:

2x Bruno H.

1x Eddi R.


+++ F -Jugend in Sebnitz mit einem Unentschieden +++

Unsere F-Jugend spielte heute beim Tabellenführer in Sebnitz und erspielte sich hier ein tolles 4:4. Zu Beginn der 1. Halbzeit waren die Jungs und Mädels von Sebnitz viel wacher als unsere Kinder. Somit entstand logischerweise schnell ein Rückstand. Nach ca. 10 min kam unsere Mannschaft dann besser ins Spiel und dominierte es bis zum Schluss. Nun fielen auch auf unserer Seite die Tore und wir konnten mit 4:2 in Führung gehen. Sebnitz kam nochmal mit einem Tor auf 3:4 ran und eigentlich war auch die Spielzeit um. Dachten wir alle…. Aber es wurde, geleitet durch die Heimtrainer, weitergespielt. Es erfolgten weitere Angriffe von beiden Mannschaften, aber es ertönte immer noch kein Schlusspfiff. Nun befanden wir uns schon etwas länger in der Verlängerung. Dann gab es nochmal einen Angriff von den Sebnitzer Spielern und es fiel das 4:4. Unsere Kids führten schnell den Anstoß aus und genauso schnell wurde abgepfiffen. Da kann sich jetzt jeder so seine Meinung bilden.

Auch heute versuchte jedes Kind das umzusetzen, was aktuell eben auch trainiert wird. Bedeutet: Dribblings, Zweikämpfe, Passen, Übersicht.

Natürlich kann nicht alles klappen, aber es wird immer besser.

Tore: Mats 2, Leyla 1, Jonas 1

 

Viedo von einem Tor auf  https://www.facebook.com/fsv1923lohmen/

Bilder vom Spiel auf Nachwuchs/ F Jugend 


Im Dezember kommt wieder das Team von „ Team-Soccer“ zu uns in die Halle. Infos dazu findet ihr hier….

 

https://team-soccer.eu/

 


Baubeginn der vollautomatschen Bewässerungsanlage

 

Nach langen Jahren des mühevollen Bewässerns (fast per Hand) wird nun eine moderne, vollautomatische Bewässerungsanlage auf bzw. in unseren Rasenplatz installiert.  Das heißt ab sofort immer grünes Gras und damit perfekte Bedingungen für all unsere Sportler.

Die gesamte Bauphase soll eine Woche dauern. Danach kann sich der Rasen für die Rückrunde perfekt erholen.  

 

...weitere und neue Bilder unter Galerie....

 


Unsere E verlor ihr Pokalspiel gegen Höckendorf mit 0:3.
 
In der ersten Halbzeit waren die Gäste klar Spiel bestimmend und lagen verdient mit 0:2 vorn. In der zweiten Halbzeit zeigten unsere Jungs eine sehr gute kämpferische Leistung es wurde um jeden Ball gekämpft, leider wollte aber kein Tor fallen. Großes Lob von den Trainern das die Jungs sich nicht aufgegeben haben und bis zur letzten Minute alles versucht haben um zurück ins Spiel zu kommen.

Heimniederlager der Männer gegen Altenberg  -2:3-

 

Am Feiertag, den „Tag der deutschen Einheit“, bewiesen sich in einem guten Fußballspiel unsere Gäste aus Altenberg als die effizientere und spritzigere Einheit. Unsere Herrenmannschaft verlor die Partie vor allem in der ersten Halbzeit. Dort machten die Altenberger aus zwei Chancen zwei Tore, die jeweils aus Fehlern unserer Hintermannschaft/Torhüter entstanden. Es waren erhebliche Abstimmungsprobleme ersichtlich, diese unsere Jungs dringend abstellen müssen. Zum Glück gelang es Chris John Lüdecke mittels Foulelfmeter noch vor der Pause auf 1:2 zu verkürzen. Dieser Treffer war wichtig für das Selbstvertrauen, taktisch wurde die zweite Hälfte offensiver angegangen. Es resultierten mehr Chancen. Das Glück war jedoch auf Seiten von Altenberg, dies in Kombination mit den Qualitäten eines sehr guten Altenberger Stürmers Dustin Luft, stellte er zehn Minuten nach der Pause auf 1:3. Jetzt hätte man denken können, dass war’s. Aber dem war nicht so. Unsere Herrenmannschaft nahm unter herausragender Fanunterstützung den Kampf an. Nach vielen Hochkarätigen Chancen gelang Justin Leimer der pure Willensanschlusstreffer. Kurz vor Ende des Spiels hätte es sogar Elfmeter geben können / müssen. Dies sah der Schiedsrichter jedoch anders. Somit stehen unsere Herren am Ende mit leeren Händen da. Jetzt sind zwei Wochen Zeit, an den Fehlern und Stärken zu arbeiten. Dann heißt es beim Auswärtsspiel in Mohorn den Bock wieder umzustoßen und endlich ein Erfolgserlebnis einfahren!

 

Torschützen: C.J. Lüdecke, Leimer / Luft (2), k. A.


Alte Herren beim 6. HVM Cup

 

Unsere Alten Herren waren heute beim 6. HVM Cup eingeladen und belegten einen sportlichen 6.Platz.


Pokalspiel der F-Jugend

Im 2. Pokalspiel mussten unsere Jungs nach Stolpen. Hier wartete die 2. Mannschaft auf uns. Der Gastgeber ging zwar in Führung, aber unsere Mannschaft kam von Minute zu Minute besser ins Spiel. Am Ende gewannen unsere Jungs knapp mit 4:3, aber auch verdient. Stolpen war in jeder Phase des Spiels gefährlich, aber die meisten Chancen hatten unser Jungs. Mit etwas mehr Zug zum Tor wäre der ein oder andere Treffer mehr drin gewesen.

Egal… am Ende ein Sieg und eine Runde weiter. Den Rest werden die Trainer auswerten und im Training weiterhin trainieren.

 

Tore wieder auf https://www.facebook.com/fsv1923lohmen

..weitere Bilder unter F Jugend....


Männer mit einem 1:1 gegen den Dorfhainer SV 

 

Unsere 1. Manschaft erkämpft sich in einem schweren Spiel in Unterzahl letztendlich einen Punkt. Von Anfang an machte man Druck, doch geriet früh in Rückstand und musste diesem lange hinterherlaufen.
Letztendlich war es Dunsch, der mit Tempo in den Strafraum zog und nur mit einem Foul zu stoppen war. Den fälligen Elfmeter verwandelte daraufhin Härtel im nachsetzen.

Zum Platzverweis von Torhüter Oertel kam es durch eine Rettungstat. Nachdem er zunächst per Kopf vor dem ersten heraneilenden Stürmer klären konnte, musste er den zweiten Angriff knapp außerhalb des 16ers mit den Händen vereiteln. Somit geriet das Team nicht erneut in Rückstand.

Keeper Ufer kam rein und konnte das Unentschieden festhalten.
Nächste Woche geht es in Wehlen gegen Altenberg erneut um 3 Punkte

 

-Bilder vom Spiel leider nicht vorhanden-

 

http://www.fussball.de/spiel/dorfhainer-sv-spg-wehlen-lohmen/-/mandant/63/spiel/02BKA7KN5S000000VS5489B3VSFVKF4C#!/


F-Jugend gewinnt mit 6:4 in Neustadt

 

Auch unsere F Jungs und Mädels mussten bei strömenden Regen ihr Punktspiel bestreiten.

In der 1. Hz gingen wir recht zeitig in Führung aber auch hier setzte der Gegner sofort mit 3 Toren nach. Erst kurz vor Schluss der 1. Hz gelang uns der Anschlusstreffer zum 2:3 aus unserer Sicht. So ging es dann auch in die Halbzeit. Wir waren nicht schlechter als der Gegner aber mal wieder viel zu passiv und träumten vor uns hin.  Dies muss in der 2. Hälfte besser werden denn der Gegner war flink und wuselig.

Der Regen kam nun quer und es wurde noch ne Ecke ungemütlicher.

Unserer Mannschaft machte dies aber wohl nix aus denn sie legten ALLE eine Schippe drauf. Jetzt rannten alle mehr, dribbelten schneller und waren bei jedem Zweikampf hellwach. Was war denn in der Kabine passiert?

Es ging nun hoch und runter mit vielen Chancen auf beiden Seiten aber mit unserer starken Abwehr und den wichtigen Glanzparaden von Fritz sollte nun nix mehr hinten passieren. Alle Spieler verteidigten, nahmen am Spielaufbau nach vorne teil und steuerten ihren Teil an den 6 geschossenen Toren mit bei. Auch wenn heute ein Spieler alle Tore geschossen hat ist es eben eine Mannschaftsleistung, wo jeder alles tun muss damit eben zum Schluss mehr geschossene Tore als Gegentore stehen.

Besonders schön war heute zu sehen, dass alle Spieler ihre Aufgaben spielerisch lösen wollten und nicht nur den Ball schlagen. Tolle Entwicklung!

Videos zu den Toren auf unsere Facebook-Seite.

 

https://www.facebook.com/fsv1923lohmen


Bei strömenden Regen und einem sehr starken Gegner verlor unsere E- Jugend ihr erstes Punktspiel in Sebnitz mit 11:1.


Die C Jugend gewinnt ihr Nachholspiel mit 11:1 gegen Reinhardtsdorf.

Bericht und Bilder folgen unter Fussball/Nachwuchs/C-Junioren

Einige Tore vom Spiel könnt ihr auf unserer Facebook-Seite sehen. 

https://www.facebook.com/fsv1923lohmen


Männermannschaft mit 1. Sieg

 

Unsere Männer gewannen im 2. Punktspiel ihr 1. Spiel gegen TSV Graupa mit 5:3.

Bilder und kleiner Bericht leider nur bei Facebook. https://www.facebook.com/fsv1923lohmen

 

Am Wochenende geht es zum Tabellennachbarn dem Dorfhainer SV (4.). Hier sollten nun weitere Punkte gesammelt werden, um Anschluss an die ersten Plätze wieder herzustellen. Einfach wird kein Spiel werden aber bei voller Konzentration auf alle fußballerischen Elemente und Ehrgeiz sollte es gelingen.

 

 


C Jugend gewinnt ihr 1. Spiel klar und deutlich mit 10:0 gegen Stolpen

...weitere Bilder vom Spiel folgen unter Fußball / Nachwuchs / C Jugend

 


+++F Jugend mit einem Unentschieden in die Saison gestartet. +++

 

Nach eine schnellen 3:0 Führung legte der Gast nach und glich zum 3:3 aus. So ging es auch in die Halbzeit. In der 2. Halbzeit erspielten sich beide Mannschaften viele Torchancen. Leider verpasste hier unsere Mannschaft aus den teilweisen guten Möglichkeiten den Siegtreffer zu erzielen. Somit blieb es beim gerechten 3:3.
Alle Spieler kamen zum Einsatz und so soll es auch sein. Super gemacht Jungs👍
 
Videos zu den Toren findet ihr aus unserer Facebook-Seite.
 

Unsere E-Jugend verlor ihr heutiges Testspiel in Neustadt mit 7 :1. Trotz der Niederlage war es eine gute kämpferische Leistung unser Jungs. 

 

Weitere Bilder unter Fußball/Nachwuchs/E-Jugend



Pokalsieg der E-Jugend in der 1. Runde

 

Unsere E-Jugend der SpG Wehlen/Lohmen feierte heute einen 4:5 Auswärtssieg und zog damit in die 2. Pokalrunde ein. Vor allem in der ersten Halbzeit wurde der Grundstein für den Erfolg gelegt. Nachdem die Gastgeber die ersten beiden Chancen des Spiels hatten, legten unsere Jungs los wie die Feuerwehr. Chance um Chance wurde herausgespielt. Zur Halbzeit führten wir hochverdient mit 1:4. In der 2. Halbzeit dann ein ganz anderes Bild. Die Heimmannschaft drehte auf und unseren Spielern ging langsam die Puste aus. Ein großes Lob an unseren  Feldspieler Janne J.  der im Tor eine super Leistung erbracht hat obwohl er gar kein Torwart ist. Beim Stand von 4:4 gelang uns in den letzten Minuten der glückliche, aber nicht unverdiente Siegtreffer. Die Torschützen waren: 2x Kurt J., 1x Lucas R., 1x Dominik H., 1x Eigentor


Pokalsieg unserer F-Jugend

 

Unsere F-Jugend musste heute in Seifersdorf im Pokal antreten. Pünktlich 10 Uhr war Anstoß und nach drei Angriffen in den ersten Minuten führten wir etwas überraschend mit 3:0!

Marek B. erzielte fast im Alleingang die perfekte und schnelle Führung.

Die Jungs von Seifersdorf interessierte das wenig und legten blitzschnell mit 3 Toren nach.

Nur noch 3:3.

Jetzt war auf beiden Seiten alles möglich und so gestaltete sich das Spiel. Hoch und runter mit vielen Chancen und Toren auf beiden Seiten. Kurz vor Schluss der 2. Hz. stand es dann aber 6:5 für Seifersdorf. Die letzte Aktion sollte die Verlängerung für uns bringen. Ecke… Knie und Tor (siehe Video auf Facebook).

Erleichterung bei Spielern, Vätern und Trainern deutlich zu hören. 😊

Verlängerung und jetzt noch mal 2x 5min kämpfen. Und dies taten die Jungs unten auf dem Rasen.

Mats legte mit einem Tor vor und Jonas erlöste uns kurz vor Schluss … Tooooor und Abpfiff.

Stark gemacht Jungs.

 

Tore: Marek 3 / Mats 4 / Jonas 1

Volleyballer stehen wieder voll im Training

 

Bei uns im Verein gibt es nicht nur Fußball, sondern auch andere Sportarten und Sportgruppen.

Unsere Volleyballer vom FSV 1923 Lohmen trainieren 1x pro Woche in der Halle oder bei schönem Wetter draußen auf Sand. Auch hier sind neue Gesichter immer gern gesehen.


+++ E-Jugend mit neuer Spielkleidung +++

 

Über einen kompletten Satz an Spielerkleidung können sich die E-Jugendfußballer der SpG Wehlen /Lohmen freuen. Einen großen Dank geht deshalb hier an dieser Stelle an den Sponsor des neuen Trikot-Outfits. Die Mannschaft und ihre Trainer möchten sich für die erneute großzügige Unterstützung bei Mandy Hönicke (Deutsche Vermögensberatung) aus Lohmen bedanken.

Unsere E Jugend startet mit 15 Kindern in die neue Saison 2020/2021. Die Spielgemeinschaft Wehlen/Lohmen freut sich über die hohe Anzahl der Kinder und begrüßt 2 neue Teammitglieder, die sich unserer Manschaft angeschlossen haben. Nach der langen Punktspielpause freuen sich die Kinder, Trainer und Eltern, dass es am kommenden Sonntag nun endlich wieder mit den Wettbewerben losgeht. In der 1. Pokalrunde treten wir bei der 2. Mannschaft des Höckendorfer FV an.

 

 


Trainingstestspiel der F-Jugend

 

Unsere F-Jugend spielte zum 1. Mal mit neuem Team gegen die neue F-Jugend von Chemie Dohna.

Hier wurden von den Trainern alle Spieler eingesetzt und einige Positionen getestet. Trainer und Spieler konnten so ihre ersten Erfahrungen im neuen Team sammeln. Das Ergebnis mit 6:9 war da völlig zweitrangig. Das Spiel war rasant und es gab viele schöne Tore auf beiden Seiten.

 

Danke an Dohna für das gute und faire Testspiel.

 

* 3 von 6 Toren könnt ihr auf Facebook oder Instagram sehen


+++ 3. Neuzugang bei der Männermannschaft +++

Maximilian Oberländer wechselt vom 1. FC Pirna zur SpG Wehlen/Lohmen. Maximilan ist 25 Jahre jung und spielte für Pirna in der Kreisliga B und Kreisoberliga. Dabei erzielte er in 51 Spielen 42 Tore. (Daten von Fupa)

Wir freuen uns sehr, dass Du jetzt bei uns auf Tore- und Punktejagd gehst.

Willkommen im Verein der SpG Wehlen / Lohmen.

 +++ Fussball-Trainer und Mannschaftsleiter gesucht +++

 

Wir, der FSV 1923 Lohmen, suchen für die 1. Männermannschaft einen leistungsorientierten

Co Trainer. Wir spielen in einer SpG mit Wehlen und  belegten letzte Saison den 2. Platz in der Kreisliga A. Die Mannschaft besteht aus überwiegenden jungen Spielern die ganz klar das Ziel „Aufstieg“ haben. Die SpG Wehlen/Lohmen verfügt über einen Rasenplatz, Kunstrasenplatz und einer neuen modernen Trainingshalle. Lizenz ist keine Voraussetzung, kann aber bei uns gemacht werden.

 

Gleichzeitig wird auch ein Mannschaftsleiter gesucht.

 

Für weitere Infos oder Kontaktaufnahme:

 

 

Markus Müller

(sportlicher Leiter)

0173 7737109 oder markus.mueller2319@gmail.com


Foto "Team Rabenfront"

Interview von Team Rabenfront mit "Günter Netzer"

 

https://www.youtube.com/watch?v=DzKr4IxNA_U


+++ 2. Neuzugang bei der Männermannschaft +++

Moritz Blümel ist aktuell A Jugendspieler vom TuS Wehlen und wird diese Saison punktuell die 1. Mannschaft mit unterstützen.

Wir freuen uns sehr und wünschen Dir maximale Erfolge in beiden Mannschaften.

Willkommen im Verein der SpG Wehlen / Lohmen Männer. 

 

 

 

 

 

 

…auch bei der Ü60 wird trainiert…

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

+++ 1. Neuzugang bei der Männermannschaft +++

Sten Lüdeke wechselt vom Heidenauer SV zur SpG Wehlen/Lohmen. Sten ist 21 Jahre jung und spielte in den letzten Jahren in der Landesklasse bei Heidenau und der SpG Weißig/Neugersdorf.

Wir freuen uns sehr, dass Du jetzt bei uns auf Tore- und Punktejagd gehst.

Willkommen im Verein der SpG Wehlen / Lohmen.

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

+++ Bilder von der Männermannschaft vom heutigen Training +++

Trotz der hohen Temperaturen waren heute fast alle Spieler anwesend. Die Stimmung im Team ist gut und der eine oder andere Spieler wird noch zum Team dazustoßen. Heute wurden auch schon die ersten Spielerbilder gemacht. In den nächsten Tagen und Wochen werden wir euch darüber informieren.  Jetzt heißt es wieder volle Konzentration auf den Fußball und auf eine saubere Vorbereitung.  Der 1. Test steht schon am Samstag an. Hier spielen unsere Jungs von der SpG Wehlen /Lohmen gegen den SV Sachsenwerk Dresden. Anstoß ist 15 Uhr auf dem Rasenplatz in Lohmen.

 

Mannschaftsbild der alten Herren 2020/2021

 

 

TRAINERTEAM E-JUGEND 20/21

+++ Trainerwechsel bei der E und F Jugend +++

 

Ab der neuen Saison betreuen alte Gesichter neue Mannschaften und neue Trainer kommen hinzu.

Das Trainer-Trio der F Jugend (Marco Tschampke, Marco Scholz, Stefan Jedrzejak) wechseln in die E Jugend und werden da ihre erfolgreiche Arbeit mit den Kindern fortführen.

 

 

 

 

TRAINERTEAM F-JUGEND 20/21

In der F Jugend wird es neue Gesichter geben. Hier werden gleich 4 Trainer die Jungs und Mädels trainieren. Unser Jugendleiter Ronny Stephan, ehem. E Jugendtrainer Matthias Butter, Neutrainer Frank Neumann und Vincent Reinelt, der aktuell auch Spieler der C Jugend ist.


Sponsoringvertrag mit dem Berghotel Bastei Lohmen

Wir freuen uns verkünden zu können, dass wir einen neuen großen Sponsor für unseren Nachwuchsbereich gewinnen konnten. Der Geschäftsführer, Herr Dieter Schröter, des Berghotels Bastei hat mit uns einen Sponsoringvertrag unterzeichnet und unterstützt den heimischen Fußballverein. Die Unterstützung soll dem Nachwuchsbereich zu Gute kommen! Wir danken Herrn Schröter und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit!!!

4521


Sponsorenabend in der Sporthalle Lohmen

Am 13. Januar 2017 begrüßten wir einige unserer Sponsoren, welche uns immer wieder tatkräftig unterstützen, zu einem gemeinsamen Sportabend in die Lohmener Sporthalle ein. Erst wurde eine Runde gekickt und dann zur Abwechslung mal Tischtennis und Badminton gespielt.

 

Danach wurde der Abend bei einem Bier, leckeren belegten Brötchen und einem Glas Hugo gemütlich beendet.

Ein schöner Abend um unseren Sponsoren für Ihre tatkräftige Unterstützung zu danken!!


**** Abrechnung Stundennachweise ****
 
 
Liebe Mitglieder des FSV 1923 Lohmen,
 
 
wir möchten euch nochmals darauf hinweisen, dass zum 16.10.2017 der Einzug für die zu leistenden Arbeitsstunden 2017 erfolgt.
 
 
Wer seine fünf Arbeitsstunden in 2017 bereits erbracht und seinen Stundenzettel ausgefüllt hat, kann diesen noch bis 08.10.2017 bei einem Vorstandsmitglied abgeben. Dann erfolgt auch keine Abbuchung.
 
 
Alle anderen haben dann noch die Möglichkeit bis 31.12.2017 ihre Stunden zu erbringen und das Geld wieder zu bekommen.
 
 
Nochmals zum Hintergrund der Einführung der Arbeitsstunden:
 
 
Beschluss dazu in der Mitgliederversammlung 2016 – Jedes Mitglied zwischen 16 und 70 Jahren (wer in 2017 70 Jahre wird, fällt raus) hat 5 Arbeitsstunden im Jahr für den Verein zu leisten, ansonsten erfolgt eine Abrechnung mit 8€/Stunde.
 
 
Diese Beschluss wurde gefasst, um dabei zu helfen die vielen anfallenden Aufgaben auf alle Mitglieder zu verteilen. Bisher übernahmen nur Einzelne und immer wieder die gleichen Personen alle Aufgaben. Das ist bei der Größe des Vereins und dem ständigen Wachsen nicht mehr tragbar. Auch wir erfüllen diese Aufgaben nur ehrenamtlich, ohne Vergütung und neben unseren Vollzeitjobs. Die ersten Jahre unserer Vorstandstätigkeit haben wir versucht, die Aufgaben durch ständiges Fragen und Bitten der Mitglieder zu stämmen. Da aber die Mithilfe und Bereitschaft der Mitglieder so gering war, mussten wir eine andere Lösung finden. So haben wir nach vielen Jahren auch den Entschluss fassen müssen, diese Arbeitsstunden einzuführen. Bei anderen Vereinen ist dies schon lange in deren Satzungen verankert.
 
Wir haben in diesem Jahr immer wieder auf die Stundennachweise hingewiesen. Wir sind alle freiwillige Mitglieder dieses Vereins und ein Verein trägt sich nur, wenn alle Mitglieder mitmachen. Da dies leider so nicht mehr funktioniert, gab es nur noch diese Lösung.
 
Und nein der Mitgliedsbeitrag reicht nicht für alle Aufgaben aus. Er deckt lediglich laufende Kosten wie Versicherungen; Abgaben an LSB, KSB,...; Trainingsgeräte und im Moment nur einen Teil der Hallenmiete. Und wenn dann noch keiner kommt und hilft den Rasenplatz/Hartplatz in Ordnung zu halten, müssen wir andere dafür bezahlen. Wenn bei Veranstaltungen keiner mithilft, fehlen uns weitere Einnahmen. Ein Verein besteht leider nicht nur aus kommen, Sport machen und wieder gehen. Da hängt noch eine Menge anderer Dinge dran...daher bitten wir euch, helft uns, dann müssen wir auch nichts abrechnen.
FSV 1923 Lohmen e.V.